Ein ganz besonderer GenchatDE

Am kommenden Donnerstag wird es einen ganz besonderen genchatDE geben.

Wir haben mit “Ahnenforschung und Kinder” nicht nur ein tolles Thema,  sondern wir haben auch zwei besondere Gäste, die uns als Experten zur Verfügung stehen: Timo Kracke von den Familienforschern und Tanja Bals, die vor kurzem ein tolles Projekt gestartet hat: Die Familien-Zeitreise.

Und um das ganze zu toppen, wird der genchatDE etwas anders ablaufen als sonst. Wie immer ist er für eine Stunde angesetzt. Für die erste Hälfte der Stunde habe ich ein paar spannende Fragen vorbereitet. Nicht vergessen, auf twitter meinem genchatDE Alter Ego zu folgen: @genchatDE

Die zweite Hälfte der Stunde werde ich dann für Fragen der Teilnehmer an unsere beiden Experten freigeben. Da könnt Ihr selbst die Fragen loswerden, die Euch auf der Seele brennen. Falls nötig, werde ich etwas moderierend eingreifen, auch im Interesse der Zeit. Aber ich gehe davon aus, dass das nur im Notfall sein wird.

Sollten nicht alle Eurer Fragen beantwortet werden können, sammel ich die gerne und gebe die an Timo und Tanja weiter. Es soll nichts unbeantwortet bleiben.

Ich freue mich sehr auf dieses  Experiment und bin selber gespannt, ob das so funktioniert, wie wir uns das vorstellen.

Wir sehen uns also virtuell am 10. November um 20 Uhr auf Twitter.

Ich freue mich!

Advertisements

One thought on “Ein ganz besonderer GenchatDE

  1. Pingback: Ein ganz besonderer GenchatDE – ahnenforschungbeissel

Comments are closed.