Tschüß 2013 / Goodbye 2013

I always wanted to say that.. “The English version follows the German one” ;)

Das war es nun schon fast mit dem Jahr 2013. Noch ein paar Stunden und es ist vorbei. Eigentlich ist heute ja ein Tag wieder jeder andere, aber irgendwie kann man sich dann doch der Aufregung vor dem Neuen und der leichten Melancholie des Alten nicht entziehen.

Was ist 2013 passiert?

Im Juli 2013 habe ich diesen Blog begonnen und schon jetzt habe ich so viele neue bzw. bisher in meinen Aufzeichnungen nicht entdeckte Erkenntnisse gewonnen.

Ich wurde Mitglied der Geneabloggers und habe mich sehr darüber gefreut, am 9. Dezember Teil ihrer “May I introduce to you…” Reihe zu werden.

Seit Dezember 2013 bin ich ein Teil des “Working out loud” Programms von John Stepper, einem New Yorker Kollegen, der sich als Coach bewährt (sein Blog ist nur zu empfehlen!) Bei mir konzentrieren wir uns nicht auf mein Berufsleben, sondern darauf, mein Netzwerk und meine Sichtweise auf Familienforschung zu erweitern. Mir schwirrt jetzt schon der Kopf vor lauter neuer Ideen. Ab und an bin ich wirklich überwältigt, dann passiert in meinem Kopf gar nichts mehr. Aber dafür habe ich ja meinen Coach.. um das Chaos in meinem Kopf dann zu entwirren und John ist ein fantastischer Coach ;)

Ich freue mich auf 2014. Auf all die Dinge, die passieren werden. Auf all die Möglichkeiten, die sich mir aufgetan haben.

Kommt gut ins neue Jahr, bleibt gesund und schaut immer mal wieder vorbei ;)

ENGLISH

So, this was it with 2014. It is almost over again. Just a couple of more hours… Actually today is a day like every other but somehow I cannot escape the exitement over the new year and the slight melancholy over the old one.

So, what happened in 2013?

I started this blog in July 2013 and already I received so many new (respectively by now not discovered in my notes yet) findings.

I joined Geneabloggers and was very exited to be featured in their “May I introduce to you…” series on December 9.

In December I joined the “Working out Loud” Program of John Stepper, a colleague from New York who uses this program to help people improving their careers. If you don’t know his amazing blog, don’t forget to stop by. With me it is not my “first” career we concentrate on. We are working on improving and broadening my network and my perspective on genealogy and family research. And let me tell you: my head is full of new ideas, thoughts are buzzing in my head. Sometimes I am so overwhelmed that nothing works anymore. But that’s what I have a coach for, right? To untangle the chaos in my head.. and John is an amazing coach, I might add ;)

I am so much looking forward to 2014. To all the new things that are going to happen.. to all the new possibilities that show up.. to all the new doors to be opened.

Have a happy new year, everyone! Stay safe, be blessed and be a blessing. And don’t forget to stop by again ;)

Disclaimer: this hasn’t been reworked and/or edited.. just came out of the keyboard. So whoever finds some grammar or spelling things.. keep them ;) 

please comment

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s